Voraussetzungen Patchmanagement

Bevor das Patchmanagement der River aktiviert wird, sollten folgende Voraussetzungen geprüft und umgesetzt werden. Das gilt besonders dann, wenn vorher bereits ein anderes Patchmanagement eingesetzt wurde.

WICHTIG: Support kann nur auf das jeweilig aktuelle Release, oder das des Vorläufers gewährt werden. Der Grund sind Bugfixes in den Releases.

  • Gibt es ein anderes Patchmanagement, das bisher eingesetzt wurde?

Ein Parallelbetrieb zweier verschiedener Patchmanagement Produkte führt unweigerlich zu unvorhersehbaren Schwierigkeiten. Agents und Einstellungen müssen daher entfernt werden.

  • Sind GPO’s aktiv, die das Windows Update beeinflussen?

Diese müssen zuerst zurückgenommen und dann ausgeschaltet werden. (Es nützt nichts, diese GPO’s einfach abzuschalten. Dabei bleiben evtl. Registry Keys aktiv)

  • Gibt es zusätzliche Registry Keys, außer den beiden hier genannten? (diese Registry Keys werden durch den Riverbird RMM Agent eingetragen, wenn das Patchmanagement aktiviert wurde)

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate

WUServer (REG_SZ) = http://localhost

Abb. 1

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU

NoAutoUpdate (REG_DWORD) = 1

Abb .2

    • Hinweis: Diese beiden Subkeys werden vom Agent dann gesetzt, wenn in der River eine aktive Patchrichtlinie existiert, die das jeweilige Gerät beinhaltet. Beide Subkeys werden bei jedem Neustart des Agents (also im Abstand von 3 Stunden) erneut gesetzt. Sollten diese also verschwinden, sind sie nach spätestens 3 Stunden wieder da.

TIPP: Um Fehler beim Patching von vornherein zu verringern oder sogar ganz zu vermeiden, sollte vor dem Patchvorgang immer ein Neuststart der Geräte erfolgen.

High Quality Theme

There is a fine line between creating greatness and accomplishing awesomeness. This time, we worked to prove that sky is not the limit.

Fill out the form to subscribe to our newsletter.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

High Quality Theme

There is a fine line between creating greatness and accomplishing awesomeness. This time, we worked to prove that sky is not the limit.

Fill out the form to subscribe to our newsletter.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]