RMM Agent: Unzureichende Berechtigung bei Installation

Bei der Installation des Riverbird RMM Agents kann es bei der Installation über die UI vorkommen, dass eine Meldung, wie diese ausgegeben wird.

Abb. 1:

Diese Meldung ist die Ausgabe des Kommando ‘sc … create’. Dieses Kommando sorgt für die Anlage eines Windows-Dienstes. Wird das Kommando mit unzureichenden Berechtigungen ausgeführt, führt das zu Meldung in Abb.1

Schritt 1: Exportieren des Agents #

Über den Bereich ‘Monitoring’, den Reiter ‘Monitoring’ und das Icon ‘RMM Agent Dashboard’ kann der aktuelle RMM Agent Installer (kundenspezifisch) exportiert werden. Es werden zwei Dateien erzeugt, die bitte beide im Ordner belassen werden. Ebenso muss der Name der beiden Dateien beibehalten werden. Andernfalls wird die Installation fehlschlagen.

Schritt 2: Installation des RMM Agents #

Die Installation des ‘Riverbird RMM Agents’ muss mit der Berechtigung eines Administrators ausgeführt werden. Andere Nutzer haben keine Berechtigung nach ‘C:\Program Files (x86)’ zu schreiben und können auch keine Dienste erstellen.

Schritt 3: Dienste und Ordner prüfen #

Nach der erfolgreichen Installation gibt es 2 laufende Dienste und einen neuen Ordner :

C:\Program Files (x86)\Riverbird

(Hier befindet sich folgende Ordnerstruktur)

  • Agent Launcher
  • Agents
  • Guard

Die neuen Dienstnamen lauten:

  • Riverbird RMM Launcher
  • RMM.Guard

High Quality Theme

There is a fine line between creating greatness and accomplishing awesomeness. This time, we worked to prove that sky is not the limit.

Fill out the form to subscribe to our newsletter.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

High Quality Theme

There is a fine line between creating greatness and accomplishing awesomeness. This time, we worked to prove that sky is not the limit.

Fill out the form to subscribe to our newsletter.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]