RMM Agent reparieren

Inhaltsverzeichnis

Frage: #

Wie kann ein RMM Agent ‘repariert’ werden? Bei der Ausführung der Checks wird eine solche Meldung ausgegeben:

<snip>

Error when executing the check: Win32Exception

Failed to start a process with file path ‘C:\Program Files (x86)\Riverbird\Agents\v1.0.29.56\checks\WindowsService\RMM.Checks.WindowsService.exe’. Target file doesn’t exist or the provided credentials are invalid.

Tries: 1

<snip>

Antwort: #

  • Dienste RMM.Launcher (Starttyp: Deaktiviert) und RMM.Guard (Starttyp: Deaktiviert) setzen und beenden, damit die Dienste nicht mehr selbst starten können.
  • Prozesse mit RMM.* beenden

<snip>

Beenden der RMM-Prozesse
taskkill /IM RMM.* /F

Optional: Wenn GDATA auf dem Gerät im Einsatz ist
taskkill /IM ApiGateway.* /F

<snip>

Variante 1

  • Entpacken der .zip-Datei im Agents Ordner, damit alle Dateien ersetzt werden.
  • Dienste RMM.Launcher (Automatisch) und RMM.Guard (Automatisch verzögert) setzen und wieder starten.

Variante 2 (wenn z.B. die falsche Version des Agents geladen wurde)

  • Vollständiges Löschen der .zip-Datei und des Ordners für den aktuellen RMM Agent.
  • Dienste RMM.Launcher (Automatisch) und RMM.Guard (Automatisch verzögert) setzen und wieder starten.

High Quality Theme

There is a fine line between creating greatness and accomplishing awesomeness. This time, we worked to prove that sky is not the limit.

Fill out the form to subscribe to our newsletter.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

High Quality Theme

There is a fine line between creating greatness and accomplishing awesomeness. This time, we worked to prove that sky is not the limit.

Fill out the form to subscribe to our newsletter.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]