Reports im Report Server verwenden

Inhaltsverzeichnis

Frage: #

Wie können die Reports im ‘Riverbird Report Server’ verwendet werden, um sie zyklisch per E-Mail versenden zu können?

Antwort: #

Voraussetzung:

  • Standardsprache für den Nutzer, der sich mit dem Web-Service verbindet und so die Reports ausführt, muss der Sprache des SQL-Servers entsprechen.

Im Bereich ‘Inventory’ | Reiter ‘Verwaltung’ gibt es die Schaltfläche ‘Report Verwaltung’. Hier können Reports importiert werden. Der Ordner ‘Riverbird Report Server’ (2) ist nur sichtbar, wenn wenigstens ein Report enthalten ist.

Wenn die Schaltfläche ‘Portalreports laden’ gedrückt wird, lädt die River die vorhandenen Report aus dem Report Portal der c-entron herunter. Um diese Reports dauerhaft zu speichern, müssen diese per Doppelklick gespeichert werden. Das Symbol vor dem Report ändert sich dann vom c-entron Icon zu einem neutralen weißen Icon.

Das hier gliedert sich im Schritt 4 in folgenden Hilfeartikel ein:

=> https://riverbird.de/help/report-monitoringchecks-woechentlich <=

Abb. 1

Der Ordner ‘Riverbird Report Server’ hat eine Besonderheit. Hier müssen die Reports gespeichert sein, die später im ‘Riverbird Report Server’ zur Verfügung stehen sollen. Es können aber nur Reports dafür verwendet werden, die für diese Funktion gebaut wurden. Andere Reports verwenden u.U. nicht die notwendigen Parameter.

Auswahl von Reports, die im ‘Riverbird Report Server’ verwendet werden können:

=> Reports_für Report_Server_(neu) <=

High Quality Theme

There is a fine line between creating greatness and accomplishing awesomeness. This time, we worked to prove that sky is not the limit.

Fill out the form to subscribe to our newsletter.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

High Quality Theme

There is a fine line between creating greatness and accomplishing awesomeness. This time, we worked to prove that sky is not the limit.

Fill out the form to subscribe to our newsletter.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]