FAQKategorie: HowToIm Netzwerk der Domäne nicht mehr vorhandene physikalische oder virtuelle Veeam-Backup-Server werden immer noch im Riversuite Monitoring und im Inventory angezeigt.
Hans Peter JanssenHans Peter Janssen Mitarbeiter asked 2 Jahren ago

Lösung:

1. Überprüfen, ob alle Computer ordnungsgemäß aus dem AD (ADDS) entfernt wurden -> eventuell noch vorhandene Einträge im AD (ADDS) löscchen

2. Im Riversuite Inventory unter „Infrastruktur“ -> „Windows-Systeme“ -> „Server“ | „SQL-Server“ | „Backups“ -> „Veeam“ die entsprechenden Veeam-SQL-Server löschen

3. Neuen Scan durchführen

 

Deine Antwort

18 + 4 =