FAQKategorie: InventarisierungIch bekomme bei der Inventarisierung die Meldung „Data not fetched“
Peter JanssenPeter Janssen Mitarbeiter asked 2 Jahren ago

 

Die Meldung „Data not fetched“ resultiert aus der Tatsache, dass mit der vorliegenden Inventory-Version das remote Auslesen bestimmter Daten auf Windows 10-PCs und Windows Server 2016 seit kurzem nicht mehr möglich ist, da Microsoft mit einen Update die WUAPILib geändert hat, die wir standardmäßig abfragen.
Diesen Umstand müssen wir erst intern programmiertechnisch anpassen und in einem nächsten Release des Inventory verteilen. Wir selbst sind hiervon auch betroffen. Wenn Sie das Inventory auf einem der betroffenen Rechner starten und im Inventory „Lokale Maschine“ auswählen, sollten die Abfragen funktionieren (weil lokal und nicht remote).

Die aktuellen Downloads für unsere Riversuite finden Sie auf unserer Homepage unter Downloads (https://riverbird.de/downloads/). Aktuell gibt es dort die Inventory-Version 1.8.0.0, die – wie vermutlich auch in Ihrem Fall – leider die Änderung von Microsoft noch nicht berücksichtigen kann, weil sie vorher  veröffentlicht wurde.

Unsere Entwicklung wird diese Anpassungen so schnell wie möglich umzusetzen, das neue Release ist bereits in Arbeit. Veröffentlichung am 07.06.2017 geplant

Deine Antwort

13 + 20 =