Erhalten Sie regelmäßige Informationen zu unserer RiverSuite und seien Sie auf dem aktuellen Stand

So da nun auch der letzte Muskelkater verschwunden ist… hier die schönsten Bilder von unserer Wanderung am Freitag auf den #Säuling.
Bei strahlendem Sonnenschein und einem wunderschönen Sonnenaufgang auf der Autobahn fuhren wir gemeinsam nach #Pflach(Österreich) und wanderten von dort aus bis zur ##Säulingshütte, ein paar Unermüdliche auch noch bis zum Gipfel. Auf der Hütte wurden wir mit super leckeren Speisen verköstigt, so dass wir den Abstieg gestärkt in Angriff nehmen konnten.

Wir bedanken uns bei unserer Geschäftsführung, dass sie uns den tollen und erlebnisreichen Tag ermöglicht hat 

Wir sind am 06. September auf dem Avira Partnertag im Hotel Berlin Mitte.
Alexander Eiermann wird dort über:
Auf Knopfdruck Inventarisieren, Analysieren, Dokumentieren inkl. Avira Management referieren.

Alle weiteren Infos hier

Unser neuer Newsletter ist fertig! Sie hatten noch keinen im Postfach? Dann schnell hier anmelden!

Hier der Link zum aktuellen RiverLetter!

 

In unserem Archiv finden Sie auch ältere Newsletter!

Wir sind am 18.Juli 2018 mit der c-entron software gmbh auf dem C-entron Day in Nürnberg!

Mehr Informationen

Wir sind vom 11.-15. Juni 2018 auf der CEBIT, Messe Hannover.

Sie finden uns in Halle 13, Stand D64 zusammen mit c-entron software gmbh.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alle Funktionen als Übersicht in der Funktionsmatrix…

Zuverlässige Sicherheitsverwaltung für Ihre Endpoints aus einer bewährten Managementkonsole.

Setzen Sie mit dem RiverSuite Avira Antivirus Add-on auf Sicherheit nach deutschen Standards
und verwalten Sie Ihre Endpoints zuverlässig aus dem bewährten RiverSuite Client Mangement-Konsole.

Verbesserungen:

  • Neuer Passwort Manager
  • Active Directory Inventarisierung neu aufgesetzt. Performance Verbesserung, Active Directory Server werden genauer eingelesen.
  • Teilweise Übersetzung
  • Neues Recht: Nur Eigene Kunden sehen können (Datenschutz)
  • Neues Recht: An RiverSuite anmelden
  • Neues Recht: An Monitoring anmelden

Bug Fixes:

  • Alle Avira Geräte auswählen
  • Null Reference Exception im Lizenzsafe
  • Unter einem Gerät werden keine Sicherheitsrisiken mehr angezeigt
  • Fehler in der Rechteverwaltung wenn eine Gruppe ausgewählt wird, während die Daten laden
  • Prozesse stürzen ab, wenn neue Geräte hinzugefügt werden

Verbesserungen:

  • Logging des Monitoring Installer verbessert
  • Performance Verbesserungen im Webservice und Monitoring
  • Monitoring Log Einstellungen angepasst, dadurch können keine falsche Einstellungen gesetzt werden
  • Active Directory Inventarisierung neu aufgesetzt. Performance Verbesserung, Active Directory Server werden genauer eingelesen.
  • Server Connector Updater Logik verbessert
  • System Crawler Updater Logik verbessert
  • Webseiten Bilder Optimiert, somit wird die Monitoring Seite schneller geladen
  • Login Fehler werden beim einloggen detaillierter angezeigt
  • Vmware Check unterstützt jetzt auch NAS Datastores

Bug Fixes:

  • Performance und Bug Fixes im Powershell Check
  • Datum der letzten Inventarisierung wird nicht immer gesetzt
  • Probleme im VMware Check behoben, Lun´s werden jetzt besser ausgelesen
  • Vorlagen können nicht von einem Gerät entfernt werden
  • Globale Ticket Bearbeiter werden nicht gesetzt
  • Kundenspezifische Bearbeiter sind nicht in den E-Mail hinterlegt

Neues Modul – Managed Antivirus

Installation / Deinstallation / Reparieren

Neues Modul – MSI Software Deinstallieren

Verbesserungen

    • Verbesserung der Performance bei der Active Directory Inventarisierung
    • Das Datum der Letzten Inventarisierung wird nur noch gesetzt wenn bestimmte Systemdetails aktualisiert wurden
    • Windows Inventarisierung Fehler werden jetzt Benutzerfreundlicher ausgegeben
    • Die Geräte Identifizierung ist jetzt Software und nicht mehr Hardware gebunden.
      Heißt wenn Sie eine Virtuelle Windows Maschine auf ein anderen ESX umziehen, erkennt das die Riversuite und das Monitoring.
    • Drittanbieter Komponente DevExpress aktualisiert
    • BitLocker Details werden jetzt bei Windows Maschinen mitausgelesen


  • Die Eigenen Felder sind jetzt auch unter einem Kunden verfügbar
  • Bei Windows Maschinen wird jetzt erkannt ob es sich um ein Laptop handelt (siehe Icon)
  • Geräte Filter Logik in der Windows Inventarisierung verbessert.
    • Neue Filter Option „Nur Server“ hinzugefügt
    • Filter sind jetzt kombinierbar
  • Avira Informationen über das Monitoring einsehbar
  • Im Monitoring werden nur noch Kunden des angemeldeten Technikers angezeigt
  • Der Service Connector Inventarisiert jetzt alle Windows Maschinen im Kundennetzwerk
  • Der Service Connector Inventarisiert jetzt vollständig das Active Directory im Kundennetzwerk
  • Verbesserungen in der Ausführung von Checks
  • Mehrere Bugfixes im Eventlog Check
  • Beim Anwendungscheck lässt sich jetzt auch die Arbeitsspeicherauslastung mit überprüfen
  • Powershell Checks laufen jetzt nach den eigenen Intervallen, welche pro Check angegeben werden
  • Die Geräte Identifizierung ist jetzt Software und nicht mehr Hardware gebunden.
    Heißt wenn Sie eine Virtuelle Windows Maschine auf ein anderen ESX umziehen, erkennt das die Riversuite und das Monitoring.
  • Logik zum Ausrollen der System Crawler verbessert.
  • Der CPU Performance Check nimmt jetzt den Durchschnitt von 30 Sekunden CPU Auslastung.
  • Der Windows Update Check gibt jetzt zurück wenn Windows Neustart aussteht.

Die Riverbirds wünschen allen Kunden, Interessenten und Mitarbeitern ein frohes neues Jahr und einen guten Start in ein tolles 2018!

Die neue Version der ALL-IN-ONE Lösung RiverSuite ist jetzt verfügbar.

Unsere Neuerungen im Überblick.

Aufbau-Release 1.8.0.17:

  • Backup Inventarisierung stürzt ab: Gefixt
  • EventLog Inventarisierung funktioniert Lokal nicht: Gefixt

 

Neues Release 1.8.0.15:

  • NEU! Rechteverwaltung in der Inventory
  • NEU! Lizenzcontainer
  • NEU! Statusmeldung bei der Windows-Inventarisierung
  • NEU! Hilfe hinzugefügt (RiverSuite und C-entron)
  • Personalverwaltung: nicht gespeichertes Personalobjekt konnte einer Abteilung zugewiesen werden
  • Memory Leak bei Inventarisierung gefixt
  • Software aus der Registry wird beim ersten Verbindungsaufbau nicht ausgelesen
  • Assistent für Active Directory Filter
  • Riverviewer entfernt
  • SNMP Inventarisierung hängt lokale Domain an
  • Ereignisprotokoll-Inventarisierung erweitert
  • diverse Korrekturen und Optimierungen zur Darstellung
  • Linux Inventarisierung: OpenSuse
  • Linux Inventarisierung: KeyboardInteractiveAuthentication
  • DNS Inventarisierung lokal
  • Windows Inventarisierung: Windows Updates (Patches) auslesen
  • Office 2013 Lizenzen auslesen
  • Gerät Inventarisieren: Logische Laufwerke aktualisieren
  • VMware – Gesamtspeicher anzeigen
  • VMware – VCpus Anzahl Cores und RAM anzeigen
  • DFS-Crash nach Inventarisierung

Detailinformationen zur Riversuite Inventarisierung

Version 1.6.6.6:

  • Software-Rollout über System Crawler bei Fehlschlag
  • VMware Fehlermeldungen nicht sauber an Benutzer weitergegeben
  • Fenstergröße angepasst
  • Probleme mit Garantieprüfung, die auslesen der richtigen Seriennummer verhindert haben
  • Ping wird manchmal nicht geladen
  • Duplicate Key
  • diverse Korrekturen und Optimierungen zur Darstellung
  • SNMP Modul im Monitoring überarbeitet
  • Monitoring-UI überarbeitet
  • PowerShell: Returnwert

Detailinformationen zum Riversuite Monitoring

RiverSuite Inventory 1.8.0.17:

  • Portal Synchronisierung überträgt nicht alle Pakete
  • Deployment Version: Parse Fehler behoben
  • Ausgewählte Software aktualisieren
  • diverse Korrekturen und Optimierungen zur Darstellung

Monitoring.

Inventarisierung.